Rum

rumBeim Wort Rum denken viele sofort an die Karibik, Piraten, Kolonialstil und Palmenstrände. Auch heute noch wird Rum vorwiegend in subtropischen Gebieten angebaut, eben da, wo sein Grundstoff, das Zuckerrohr, gedeiht. Wie bei vielen Spirituosen gilt auch bei Rum: je älter, desto besser. Während der weiße Rum, der höchstens ein Jahr alt ist, im Geschmack noch sehr scharf und durchdringend wirkt, ist ein acht oder gar zehn Jahre alter Rum oft sehr mild und süßlich.

Für Cocktails wird hierzulande in der Regel ein- bis dreijähriger Rum benutzt. Die Vielfalt an Rum-Cocktails ist nahezu unüberschaubar und für jeden Geschmack ist etwas dabei. Rum-Kenner erkennen ihre Sorte aus allen anderen, weil jede Region mit ihren klimatischen Besonderheiten ein eigenes Aroma produziert. Eine edle Flasche Rum ist für jeden Freund guter und hochwertiger Spirituosen immer eine Bereicherung der Hausbar, denn was gibt es schöneres, als nach einem guten Essen einen guten Rum und eine gute Zigarre zu genießen?

Hinweis

Sie haben Interesse an unseren Produkten? Nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf oder besuchen Sie uns in der Tabak Bar in Berlin Hellersdorf.

>> Anfahrtsbeschreibung
>> Kontaktformular